header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

  • Start

Schmitz-Schaeffer, Klaus

schmitz-schaeffer

Vita

Telefon 02196 – 93025 0176 - 62032491
E-mail Max.EntropieSchaeffer@t-online.de
Website -
Adresse 42929 Wermelskirchen, Jagdfeld 72
   
geboren 1962
   

Ausstellungen

2001 Markt 9, Wermelskirchen
Gestalten im Steinbruch, Murbachtal Leichlingen
2001-04 Gemeinschaftsausstellungen
Bürgerhaus Eich, Wermelskirchen
2002  Rathaus-Foyer, Wermelskirchen
Krieg und Frieden, SinnesWald
Kulturzentrum Pelmke Exhibition 2002
2003 Stadtwerke Radevormwald
Frieden, SinnesWald
2:1 Alte Drahtzieherei, Wipperfürth
2004 Kleines Kunstkabinett, Wuppertal
Freundschaft, SinnesWald
OpenArt GL, Kunst im Dialog, Kulturhaus Zanders
2005 Lachen, SinnesWald
2006 Spinnen, SinnesWald
   
  Meine Objekte und Metallskulpturen sind zum großen Teil aus Schrott und Fundstücken entstanden.
Gartengeräte, Küchenutensilien und alte Werkzeuge inspirieren mich zu meinen Werken.
So entsteht vor den Augen des Betrachters, weit entfernt vom ursprünglichen Wesen der Gegenstände, ein ganz neuer Sinnzusammenhang.
So, wie Kinder in der Lage sind, Materie in Phantasie aufzulösen und ihr ein anderes Leben zu geben.
   

2015 Achtsamkeit

 
  • Schmitz-SchaefferK_Wirr-ist-das-Volk_15
  • Schmitz-SchaefferK_Wirristd
Wirr ist das Volk
Chor deutscher Kakophoniker

2014 Europa

 
  • Schmitz-SchaefferK_FestungEuropa_2014
  • Schmitz-SchaefferK_FestungEuropa_mitKue_FotoBrittaBerg_2014

Festung Europa

Spanien weist Schuld für Ertrinken von 15 Flüchtlingen von sich.

Der Grund:

Das Schicksal von 15 Afrikanern, die am 6. Februar beim Versuch ertrunken waren, eine Landzunge zu umschwimmen, um Centa, die Spanische Exklave auf nordafrikanischem Gebiet zu erreichen.

Dazu sagte der spanische Innenminister:

Die Flüchtlinge seien "nicht in spanischen sondern in marokkanischen Gewässern“ ums Leben gekommen.

Zudem hätten die Guardia-Civil-Beamten Gummikugeln, nicht Gummigeschosse verwendet. Und diese Kugeln seien auch nicht auf die Flüchtlinge „geschossen“, sondern in spanisches Gewässer „geschleudert“ worden.

Also dahin, wo die Ertrunkenen nicht hingelangt seien.

Quelle SZ 04.03.2014

                                           

2013 Nachhaltigkeit

 
  • Schmitz-SchäfferK_Armut2013
Etwas, was in der BRD sehr Nachhaltig wächst, ist die Armut

2012 Idealismus

 
 
  • Schmitz-SchaefferK_JeannedArc2012
 Jeanne d’Arc
Leidenschaft bis in den Tod – nur: Wer hat das Feuerholz bezahlt?

2011 Gerechtigkeit

 
  • KlausSchmitzSchaeffer_Tyrannenentsorgung_01
  • KlausSchmitzSchaeffer_Tyrannenentsorgung_02
  • KlausSchmitzSchaeffer_Tyrannenentsorgung_03
  • KlausSchmitzSchaeffer_Tyrannenentsorgung_04

"Tyrannenentsorgung"

Entsorgt euch von der Tyrannei des Geldes:
Spendet für den SinnesWald!!!
Zur Funktion des Objektes:
Auf den Stuhl setzen und anlehnen.
Und mit etwas Geduld alle Bewegungen erfassen.
Bitte nicht zerren ziehen zupfen - es ist ziemlich fragil.

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok