header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

16. und 18. Juni 18 Uhr Theater Sommernachtstraum

16. und 18. Juni  8 Uhr   - im großen Steinbruch oder in der Spinnerei -

SOMMERNACHTSTRAUM

16. und 18. Juni 2014 - 18 Uhr

Theaterstück in 5 Akten von William Shakespeare
bearbeitete Fassung der Schülerinnen und Schüler des Ergänzungsunterrichts „Theater“ der Realschule an der Wupper

sommernachtstraumWas für eine Geschichte von Liebe, Leid und Schabernack! Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia, die wiederum liebt Lysander, der glücklicherweise auch in Hermia verliebt ist … wäre da nur nicht Oberon, der Elfenkönig, der sich mal wieder mit seiner schönen Frau Titania in der Wolle hat. Gemeinsam mit seinem treuen Waldgeist Puck will er Titania ärgern, doch ihnen kommen die jungen Verliebten in die Quere und auf einmal ist nichts mehr so wie es mal war. Wer liebt denn nun wen? Und was machen die Putzfeen da im Wald und warum ist die eine plötzlich in einen Esel verzaubert? Die ganze Weltordnung ist aus den Fugen geraten und bevor alle ihr Herz an die Falschen verlieren, sorgen Oberon und Puck mit magischen Kräften wieder für Ordnung, so dass am Schluss alles wieder gut ist, oder ist es nur ein Sommernachtstraum gewesen?

In diesem Jahr wagen sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule an der Wupper an den König der Schriftsteller, William Shakespeare. Nicht nur die Handlung, sondern auch die Sprache dieses Stückes stellt für die 15-16-Jährigen eine große Herausforderung dar, die sie mit viel Enthusiasmus und Spielfreude meistern.
Die Handlung gerafft und die Sprache ein wenig entstaubt, nimmt das Verwirrspiel im SinnesWald seinen Lauf. Waren es zu Shakespeares Zeiten noch die Männer, die in Frauenrollen schlüpften, so sind es im 21. Jahrhundert die Mädchen, die sich mutig in die Männerrollen hineinversetzen. Wir freuen uns auf einen magischen Abend in fantastischer Kulisse gemeinsam mit Ihnen.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gebäude der Spinnerei statt.
Anmeldung erforderlich !


Eine Veranstaltung der Spinnerei BRAUN + BRUDES - „Förderverein SinnesWald“
42799 Leichlingen, Wietsche 1 Tel. 02175 - 2854 SinnesWald@t-online.de www.SinnesWald.net
Eintritt frei – Spende erbeten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok