header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

fuisting k

Vita

Telefon 02171 - 48021
E-Mail KUS.Fuisting@netcologne.de
Adresse Birkenbergstr 23, 51379 Leverkusen-Opladen
   
 

Geburt: 1950 in Opladen; Sonntag, morgens, ca. 11.00
verheiratet, zwei Söhne
Beruf:
Botaniker, Zellbiologe, Wissenschaftsjournalist
und jetzt:
Privatier

 

 

   
2018 Freiheit  
  • FuistingK_Glasglocke_18
 

 

2016 Metamorphosen

 
  • FuistingK_GoetheudRose_mKue
  • FuistingK_GoetheunddieRose_

 

Goethe und die Rose
Ein Kennzeichen des Lebens ist die kontinuierliche Metamorphose -
von der frühesten Phase des Werdens bis zur Auflösung in die hemischen Grundbausteine nach dem Tod des Individuums.
Goethe hat sich dem Phänomen Metamorphosen bei Pflanzen in
einer wissenschaftlichen Betrachtung und einem botanischromantischen
Gedicht genähert.
Sieben verschiedene Blattformen bildet z.B. eine Rose im Laufe
ihres Lebens aus – sie werden mit dem Individuum welken und vergehen.
Allein, es bleibt die genetische Information „Rosenblatt“- sicher wie
in einem Tresor auf den sieben Chromosomen der „Ur-Rose“ verschlüsselt.
Literatur  J.W.Goethe :
- Metamorphose der Pflanzen, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1985
- Die Metamorphose der Pflanzen, ~1798