header

Laux Nienstedt Tania

Telefon:
0172 574 4279

E-Mail:
info@kreafreikust.de

Website:
https://kreafreikunst.de

Adresse:
Auf dem Kirchenfeld 4, 51467 Bergisch Gladbach

 

 

 

 

 

 

 

„Erst wenn wir es versucht haben, wissen wir was wir können“

Geboren und aufgewachsen bin ich 1975 in Brasilien, wo ich vor allem in Sao Paulo, aber auch ein paar Jahre in Rio de Janeiro, gelebt habe. In die Deutsche Kultur war ich von Geburt an eingebettet, denn meine Eltern waren deutsche Auswanderer.

Die Südamerikanische Kultur hat mich in meinem Sein und in meinem Wertesystem ziemlich beeinflusst. Ich liebe das Farbenfrohe, das Schöne und Sanfte, die ehrliche, offene und warmherzige wahrhafte Form des Seins. Ich bin eine Sonnenanbeterin und liebe die Natur. Vor allem aber, liebe ich offene und ehrliche Menschen und begrüsse alle Emotionen. FREUDE und TRAUER, beides ist Teil von uns, und somit Teil des Lebens. Alles was ist sollte von uns auch den Raum bekommen, um sein zu dürfen – ansonsten sind wir nur ein unverbundenes Teil anstatt Ganz.

1997, nach meinem Abschluss als Industriekauffrau in Sao Paulo/Brasilien, bekam ich eine Begabtenförderung zwecks Studiums in Deutschland. Ich nahm das Neue an, Studierte BWL im Abendbereich und arbeitete bei Henkel. Über die Jahre und Jahrzehnte folgten diverse Arbeitsstellen im Marketing- und Onlinebereich, eine Eheschliessung, zwei Kinder, ein Fernstudium, zwei Jahre Barcelona und zwei Hunde plus Katze.

2018 erlitt ich ein Burnout und wenige Zeit später entpuppte sich meine zwei Jahrzehnte lange Ehe als Toxische Beziehung mit Psychisch-Emotionaler Gewalt.

Aber wie alles im Leben, entsprechen auch Krisen dem Gesetzt der Dualität. Ich bin fest davon überzeigt, dass Schwierige Situationen uns unsere Lernaufgaben spiegeln und glaube daran, dass alles einen Sinn hat – auch wenn wir ihn noch nicht sehen.
Ich nahm meine Krisen als wunderbare Chance an, mich besser kennenzulernen und mich zu entfalten.

So startete ich 2019 KreaFreiKunst https://kreafreikunst.de als private Initiative, um meine neu entdeckten Fähigkeiten publik zu machen und um Menschen zu begegnen, die genauso wie ich, Offenheit, Ehrlichkeit und „aus Altem Neues zu erschaffen“ wertschätzen.

2020 machte ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Vinyasa Yoga und lehre hin- und wieder im Privatbereich auf Freundschafts- und/oder Spendenbasis.

Heute lebe ich getrennt, noch mit meinen erwachsenen Kindern zusammen, meiner zwei grossen Hunde und einer Katze in Bergisch Gladbach – Schildgen/Kalmünten. Es existieren noch viele offene Altlasten, die in meinem Leben zu klären sind - die Kraft dazu tanke ich in meiner Kunst.

Ich gehe weiter meinen Weg und bin dankbar für jeden Moment und für jede Begegnung, die auf Augenhöhe stattfindet. Ich liebe Tiefgründigkeit, die Balance von Geben und Nehmen und das voneinander lernen in jeglicher Beziehung. Meine Freunde sind meine Familie, mein Herz und Seele mein Zuhause.

Mein Ziel? Freiheit, Seelenfrieden, Entfaltung und wundervolle bewusste Begegnungen und Beziehungen, um stets neue Blickwinkel kennenzulernen, denn:

Nur indem wir die Freude, die Trauer, die Liebe, die Wahrheit, den Frieden, die Kunst, die Welt und das Leben teilen, sind wir vereint, sind wir gleich, sind wir eins.

Namasté

 


2022 Freude


FREUDE – TRAUER

Gegensätze schaffen Einklang. Ohne sie ist nichts ganz.
Alles, was wir erleben, trägt auf seinem Rücken dessen Gegensatz.
So entsteht Einheit. Polarität verbindet das, was abgespalten ist.
Nur indem wir Trauer zulassen, können wir auch Freude empfinden.
Anstatt Emotionen und Persönlichkeitsanteile abzuspalten oder zu verdrängen, sollten wir unsere Schattenseiten genauso erkennen, wie unsere Sonnenseiten.

Wir alle kennen das berühmte Yin und Yang Zeichen (ca. 16. – 11. Jh v. Chr.).
Es steht für polar einander entgegengesetzte, und dennoch aufeinander bezogene, duale Kräfte oder Prinzipien, die sich nicht bekämpfen, sondern ergänzen. Meine Skulptur soll diese Weisheit transportieren:
Freude <>Trauer. Alle Emotionen dürfen sein. Sie sind Teil von uns, und erst indem wir sie adäquat ausleben, sind wir verbunden, im Einklang und ganz.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.