header

smith sabineTelefon:
0173-8701947

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Website:
sabinesmith.de

Atelier:
Hackhauser Str. 2A, 42697 Solingen

 

geb. 1956

 

 

 

 

 

 

lebt und arbeitet in Solingen
Bildhauerei, Fotografie, Installation

Arbeitsaufenthalte im In- und Ausland 

  • seit 2008 Mitglied Solinger Künstler
  • 2008 Meisterschülerin bei Nicola Schrudde
  •  2003-2008 Studium an der Freien Akademie der BildendenKünste (fadbk), Essen
  • seit 2002 digitale Fotografie  Fortbildung am Institut für Kunsttherapie und Kunstanalyse, Köln
  • seit 2000 Bildhauerei
  • seit 1977 Fotografie

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2018 Freiheit, SinnesWald, Leichlingen (G)
    Skulpturengarten Haus 6, Hilden (G)
    Lückensprung, Galerie 13, Bochum (G)
    Wildrauschen, Künstlerforum, Remagen (G)
    tastes like grapefruit, Kunstmuseum Solingen (E)
  • 2017 Über die Wupper, Bürgerhaus, Leichlingen (G)
    Störung, Kunstmuseum Solingen (G)
  • 2016 Lückensprung, Galerie SK, Solingen (G)
    Skulpturengarten Haus 6, Hilden (G)
    Lückensprung, ArToll, Bedburg-Hau (G)
    Positionen, Kunstmuseum Solingen (G)
  • 2015 Eight floor #1, Essen (G)
    trespassing, Atelierausstellung, Solingen (G)
  • 2014 Titel gesucht, Kunstmuseum Solingen (G)
    Weiß ist eine Ausstellung, Paul-Clement-Museum, Bonn (G)

Kunst im öffentlichen Raum sowie vertreten in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Meine künstlerische Arbeit ist Auseinandersetzung mit Leben.
In besonderem Maße stellen sich mir immer wieder Fragen aus Grenzbereichen menschlichen Seins, auf die ich mit meinen künstlerischen Mitteln reagiere. Manchmal finde ich Antworten und oft ergeben sich neue Fragen.

 


2023 Mut


Träumer

Als die Einladung zur Teilnahme an der Ausstellung MUT im Sinneswald kam, dachte ich sofort an meine TRÄUMER.
Zwei Gestalten die sich gegenüber stehen, in sich gekehrt.

Was geht in ihnen vor?
Wovon träumen sie?

In unserer unruhigen, schnelllebigen Zeit kann es sinnvoll und wichtig sein inne zu halten und zu träumen.

Mut zum träumen von …

 


2021 Würde


ohne Titel

In der gezeigten Arbeit steht eine Gestalt, aufrecht mit geneigtem Haupt, in sich ruhend, doch ausgehöhlt/ausgebrannt.
Sie zeigt sich in ihrem Sein und gewährt einen tiefen Blick in ihr Inneres. Was machen wir als Betrachtende? Was macht das mit uns?
In diesem Spannungsfeld bewegt sich diese Arbeit.
„Die Bedingungen unseres Lebens, die „Conditio humana“ sind Mittelpunkt ihres Schaffens.
Der Mensch und sein Dasein auf der Erde ist das zentrale Thema im Werk von Sabine Smith:
"Das Leben ist fragil und es kann bitter sein, aber auch süß und saftig, prall und vielfältig,
bunt und froh.“  Gisela Elbracht-Iglhaut, 2018

Eiche / Sandstein

 


2018 Freiheit


der Denker

In der Ausstellung „Freiheit“ im Skulpturenpark SinnesWald zeige ich die Skulptur Denker, die im 3D-Druckverfahren schon in unterschiedlichen Materialien gedruckt wurde.

Für den Sinneswald drucke ich den DENKER in PET, um die Recyclingmöglichkeit von Plastikflaschen zu zeigen.

Gisela Elbracht-Iglhaut (Kunstmuseum Solingen) sagt dazu: „Ein Ausdruck der Ruhe vermittelt auch der Denker, der in sich gekehrt auf dem Podest sitzt, eine 3 D-Druck-Reminiszenz an August Rodin. Seine Körperhaltung vermittelt Nachdenklichkeit, Ruhe und Kraft zugleich. Sabine Smith nutzt den 3 D-Druck und testet damit die Möglichkeiten der digitalen Technik. Wie wandelt sich die Bildhauerei, wenn die Künstler selbst gar nicht mehr mit dem Ausgangsmaterial arbeiten, die haptische Qualität der Oberflächen spüren und ertasten, sondern ein Computer die Entwürfe eines Tonmodells umsetzt?“

Mein Ansatz zum Thema FREIHEIT ist die Frage nach der Freiheit des Denkens, ausgehend vom Volkslied „Die Gedanken sind frei“.
Der DENKER stellt FRAGEN wie: wie frei sind die Gedanken wirklich? welche Freiheit bietet mir mein Leben? welche Voraussetzungen braucht Freiheit? gibt es überhaupt allgemeingültige Antworten? oder ist Freiheit individuell?

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten verwenden wir Cookies.
Dazu brauchen wir Ihre Erlaubnis.
Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen oder sie ablehnen.